Brauchtumspflege im Wonnegau


„RHOIHESSE UN SOI LEIT“




Weit ab von Ruß und Rauch, dafür aber infrastrukturell bestens über die A 60, A 61 und A 63 an die Nation angebunden, liegt Rheinhessen.
Sanften Wellen gleich schwingt es sich von den Rheinufern ins Landesinnere, überwindet dabei ansteigende Wein-bergslagen, überbrückt fruchtbare Ackerflächen in den Niederungen und verläuft sich am Rande in Waldkonturen.
Rheinhessen zeigt sich Besuchern und Einheimischen gleichwohl eher von einer stillen und schlichten Gestalt.
Die Region bietet keine landschaftlichen Höhepunkte, keine extravaganten Naturerlebnisse. Ihre Schönheit erschließt sich erst auf den zweiten Blick. Und dennoch, Rheinhessen ist das größte deutsche Weinbaugebiet. In 24 Großlagen, rund 430 Einzellagen und eine Ertragsfläche von zusammen 24000 Hektar finden nahezu 6000 Haupterwerbsbetriebe hier in diesem Landstrich Ein- und Auskommen.
Was die Region kulturell von anderen unterscheidet, ist ihre Nähe zur Geschichte des Bürgertums, wie es unter anderem die großen historischen Bauten in den Städten, die gotischen Dorfkirchen oder die vielen, gut erhaltenen Bauernhäuser des 18. und 19. Jahrhunderts zeigen.
Aber auch im Menschen selbst. Gesellig, weltoffen, liebenswert und gastfreundlich sind die hervorstechenden Attribute, die den echten Rheinhessen auszeichnen, von je her. Dem Gast wird nichts aufgedrängt, aber er ist schnell eingemeindet. Gehen Sie mit auf die virtuelle Reise und lassen Sie sich gefangen nehmen vom Charme der Landschaft und ihrer Bewohner und lassen Sie sich zeigen wie hier in Rhoihesse gefeiert wird!

Vielleicht haben Sie ja auch Lust und Laune mal live dabei zu sein... beachten Sie daher die LINKS !




Wormser Jazzfestival

Dreikönigsdreschen in Westhofen

Motorradsegnung in Eich


Traubenblütenfest in Westhofen

Osthofener Weinhock


Horchheimer Sommertag


Dalsheimer Fleckenmauerfest


Bechtheim

Backfischfest